Gerade ist eine Ausnahmesituation. Es darf keine Versammlung stattfinden und kein Gottesdienst. Dies gilt vorerst vom 16.03.2020-19.04.2020.

Unsere Glocken läuten zum Gebet um 18.00 Uhr und um 19.00 Uhr.

Beten wir gemeinsam für unsere Welt, unser Land, unser Dorf und uns für Bewahrung und Frieden. Für Hilfe und Trost.